Wurstbräter für den professionellen Dauereinsatz in der Gastronomie bietet Intergastro in mehrfacher Ausführung mit Gasbetrieb (und einmal als Elektrogerät). Das lebensmittelechte Edelstahlgehäuse birgt hochwertige Technik und Ausstattung. Es sind gasbetriebene Geräte mit einem, drei oder sechs stufenlos regelbaren Brennern erhältlich. Das Patentzündsystem minimiert Energieverbrauch und -kosten. Piezozündung und Zündsicherung ermöglichen die unbedenkliche Nutzung der Geräte auch in geschlossenen Räumen.

Gasbetriebene Wurstbräter sind sowohl als kleine Tischmodelle als auch als Standmodell mit oder ohne Rollen erhältlich. Einige Modelle sind optional als solches oder solches lieferbar. Besonderes Augenmerk sollten Sie auch auf das Zubehör richten, um die Einsatzmöglichkeiten des Gerätes entsprechend zu erweitern. Die Geräte sind mit Rost und verschiedenen Pfannen z. B. für Schaschlik, erhältlich. In einer eimaillebeschichteten Pfanne lassen sich sogar wunderbar Reibeplätzchen zubereiten.

Das kompakte, leistungsstarke Elektromodell bietet 2 X 1500 Watt mit stufenlosem Energieregler, Kontrolllampen für Thermostat- und Betriebskontrolle, 2 Rohrheizkörpern und festem Anschlusskabel mit Schukostecker. .Es ist standardmäßig mit einer Pfanne aus Eisenblech ausgestattet und durch verschiedene Pfannen erweiterbar.

Modellübersicht: